LOSHEIM AM SEE | Saarland

Losheim am See ist die „Wander-Hochburg“ des Saarlandes. Nirgendwo sonst in der Region gibt es mehr Top-Premiumwege im Tagesformat als hier. Sie sind angedockt an den vielfach ausgezeichneten „Saar-Hunsrück-Steig“, der selbstverständlich mit einigen seiner schönsten Kilometer auch durch die Seengemeinde führt und werden deshalb auch „Traumschleifen“ genannt.
Zwei dieser Traumschleifen dürfen sich zudem sogar „Schönster Wanderweg Deutschlands“ nennen: Der „Felsenweg“ (Award 2005) und der „Schluchtenpfad“ (Award 2006).
Die Losheimer „Traumschleifen“ für den erlebnisreichen Wandergenuss im Überblick:

LOSHEIM AM SEE | Saarland

11,2 km | 3,45 h | mittel
DER BERGENER | Losheim-Bergen

Sprudelnde Bäche, ausgedehnte Wiesenlandschaften, urwaldähnliche Farnwälder, idyllische Picknickplätze am Wegesrand, dazu Kühe, Pferde und Schafe auf satt-grünen Weiden und jede Menge spektakulärer Fernsichten – der "Bergener" rund um das beschauliche Losheimer Dörfchen Bergen erinnert mit seinen lieblichen Panoramen und seiner ausgesprochenen Familienfreundlichkeit fast ein bisschen ans malerische Allgäu. Während im ersten Teil dieser herrlichen Premium-Tour unterschiedliche Waldformationen mit allerlei "Wasserspielen" in Form von zahlreichen Bachüberquerungen und idyllischen Weihern überwiegen, wird im zweiten Teil das Bild von offener Landschaft, knorrigen Streuobstwiesen und lieblichen Aussichten auf eine weite, bäuerliche Landschaft geprägt. Mit anderen Worten: "Der Bergener" ist die perfekte Genuss-Tour...

Start: Parkplatz am Hotel-Restaurant "Girtenmühle" in Losheim-Britten, alternativ am Dorfplatz Bergen.
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter bis Losheim am See. Am Stausee stoßen Sie auf die B 268. Hier links ab, und weiter in Richtung Trier/Britten. Ca. 50 m hinter der links abgehenden Abfahrt nach Britten geht es rechts – über eine kleine Straße – zur ca. 1 km entfernten "Girtenmühle". Dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Girtenmühle, 66679 Losheim am See-Britten

14,2 km | 5,00 h | mittel
FELSENWEG | Losheim-Waldfischbach

Warum der Losheimer Felsenweg Kult ist? Weil er zu der Handvoll Wegen zählt, die man einmal in seinem Leben erwandert haben muss. Und dies auch deshalb, weil er unter Deutschlands zertifizierten Premiumwegen einen Spitzenplatz einnimmt. Im Jahre 2005 als „Schönster Wanderweg Deutschlands“ ausgezeichnet hat er seitdem nichts von seiner Klasse verloren.
Alles was dem Wanderer Freude bereitet ist hier in einem einzigen Spitzenweg vereint: Schmale, erdige Pfade, mächtige Felskanzeln, urige Bachtäler, sprudelnde Quellen und Bäche, saftige Streuobstwiesen sowie Aussichtspunkte der Spitzenklasse. Die Dramaturgie des Weges ist dabei von ausgefeilter Klasse. Mittlere Kondition und absolute Trittsicherheit werden allerdings vorausgesetzt. Für Familien mit größeren Kindern ein Hit.

Start: Kirche Waldhölzbach. Pkw-Parkplätze am Feuerwehrhaus direkt nebenan.
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Abfahrt Merzig, und weiter auf der L157 bis Losheim am See. Dort zunächst der Beschilderung "Stausee" folgen, und von dort weiter bis Waldhölzbach.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Waldhölzbacher Straße 20, 66679 Losheim am See

13,1 km | 4,00 h | mittel
GEORGI-PANORAMAWEG | Losheim-Mitlosheim

Sprudelnde Bäche, malerische Weiher, sumpfige Passagen, totale Einsamkeit und jede Menge spektakulärer Fernsichten – diese Tour verliert sich in den Weiten des Hochwaldvorlandes. Panoramaweg – dieser Titel ist Programm. Die familienfreundliche Tour hat zudem nur einen kurzen, steilen Anstieg. Ansonsten heißt es: Wandern, Schauen, Genießen…

Start: Die „Rittscheidhütte“ in Losheim-Mitlosheim
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter bis Losheim am See. Am Stausee stoßen Sie auf die B 268. Hier rechts ab, und weiter in Richtung Weiskirchen. In Mitlosheim in die 1. Straße nach rechts abbiegen und gleich wieder rechts in die Straße „Flüsschen“. Ca. 200 m nach Ortsausgang, rechts ab zur Hütte. Parkplätze vorhanden.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Flürchen, 66679 Losheim am See-Britten-Mitlosheim

9,4 km | 3,00 h | mittel
DER HOCHWÄLDER | Losheim am See

Man nehme einen außergewöhnlichen Park, der in sonniger Panoramalage das Seeufer veredelt, dockt genau hier einen erlebnisreichen Premiumwanderweg an, der das nähere Umland erkundet – und schon hat die Wanderhochburg Losheim am See einen weiteren Hochkaräter: Den "Hochwälder“.
Eine wunderbar komponierte Genusstour, die alles hat, was sich der Wanderfreund wünscht: schmale Pfade, plätscherndes Wasser, satte Wiesen, einsame Wälder, tolle Aussichten und Gastronomie am Tourende. Mit der "Park der Vierjahreszeiten" wartet zudem noch ein echtes Gartenjuwel auf die Wanderer. Eine leichte bis mittelschwere Tour, die auch etwas größeren Kindern jede Menge Spaß bereitet.

Start: Das Wander-Info-Zentrum am Stausee Losheim
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter bis Losheim am See. Dort der Beschilderung "Stausee" folgen. Am See stehen ausreichend – allerdings kostenpflichtige – Parkplätze zur Verfügung.
Eingabedaten Pkw-Navigation: Zum Stausee 198, 66679 Losheim am See

8,4 km | 2,45 h | mittel
KLEINER LÜCKNER | Losheim-Wahlen

Der Lückner – wild, einsam und sagenumwoben. Im größten zusammenhängenden Waldgebiet des Saarlandes können Wanderer im wahrsten Sinne des Wortes Entschleunigen, denn hier scheint die Zeit irgendwie still zu stehen...
Diese charmante Halbtagestour lockt den Wanderer abseits der Touristenströme in eines der dichtesten und unberührtesten Waldgebiete im Saarland. Sumpfige Passagen entlang des Losheimer Baches, unheimliche Felsmonumente wie der gewaltige „Rammenfels“ und mit dem „Eisenberg“ ein gerade spektakulärer Aussichtspunkt sorgen dabei für ein sagenhaftes Erlebnis.
Die Stille des Waldes hören – das Highlight der Tour…

Start: Parkplatz an der „Dellborner Mühle“ in Losheim-Wahlen
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter bis Losheim am See. Am Stausee stoßen Sie auf die B 268. Hier rechts ab, und über Niederlosheim nach Wahlen. In der Ortsmitte Wahlen links ab in die "Römerstraße", und dann nochmals links in die "Dellborner Straße" bis zu ihrem Ende an der Dellborner Mühle. Parkplätze vorhanden.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Dellborner Straße 76, 66679 Losheim am See-Wahlen

13,5 km | 4,45 h | mittel
OPPIG-GRÄT-WEG | Losheim-Rimlingen

Es gibt sie, jene unglaublichen Fleckchen Erde, für die man keine Weltreise unternehmen muss. Eines davon ist die wildromantische "Oppig-Grät-Schlucht" in Losheim am See. Selten war es spektakulärer buchstäblich im Boden zu versinken...
Den Wanderer erwartet eine Landschaft im Ur-Zustand. Schroffe Felswände und ein üppiges Blätterdach verdunkeln den Himmel, armdicke Lianen stehen Spalier, meterhohe Schachtelhalme geben Geleit, moosbewachsene Baumriesen versperren den Weg.
In dieser einzigartigen Schlucht ist nichts wie man es erwartet. Die Natur feiert ein opulentes Fest der Farben und Formen, der Düfte und Laute – und trittsichere Wanderer dürfen dabei sein. Diese Tour ist Erlebnis pur mit herrlichen Aussichten und ausgesprochenem Abenteuercharakter.

Start: Dorfplatz Rimlingen
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter in Richtung Losheim am See/Bachem. In Losheim-Bachem rechts ab in Richtung Rimlingen. Parkplätze am Dorfplatz an der Kirche.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Rimlinger Straße 61, 66679 Losheim am See-Rimlingen
Saison: April bis November

13,0 km | 4,00 h | mittel
SAARHÖLZBACHPFAD | Losheim-Britten

Wer glaubt, die "Cloef" sei der durch nichts zu toppende Aussichtspunkt auf die malerische Saar, der kennt den "Vogelfelsen" in Saarhölzbach noch nicht. Danach geht es hinein in eines der unberührtesten Täler des Saarlandes: das wild-romantische „Saarhölzbachtal“.
Freuen Sie sich auf einen herrlich komponierten Premium-Wanderweg für jedes Alter und jedes Wetter. Rund 90 % der Tour gehen über schmale Pfade und weichen Waldboden. Eine relaxte Tour in herrlich abgeschiedener Natur, die man immer mal wandern kann. Nach Regenfällen sowie bei Eis und Schnee rutschige Passagen.

Start: Wanderparkplatz an der B 268 in Richtung Britten
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter bis Losheim am See. Am Stausee stoßen Sie auf die B 268. Hier links ab. Nach ca. 5 Kilometern wieder links ab in Richtung Mettlach (2. Ausfahrt links), und an der Kreuzung direkt rechts ab, auf einen kleinen Wanderparkplatz.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Saarstraße, 66679 Losheim am See-Britten

10,8 km | 4,30 h | mittel
SCHLUCHTENPFAD | Losheim-Rissenthal

Unheimliche Hohlwege, märchenhafte Lianenwälder, malerische Streuobstwiesen und eiszeitliche Grät-Schluchten – Auf dem "Losheimer Schluchtenpfad" stoßen Wanderer in weltvergessene Winkel vor und spüren den Reiz des Abenteuers. Allerdings geht es rauf und runter. Gute Kondition und absolute Trittsicherheit sind Bedingung. Für Familien mit größeren Kindern ein spannendes Erlebnis. Nach starken Regenfällen können verschiedene Gräten unpassierbar werden. Hinzu kommen dann stark rutschige Passagen.
Ein außergewöhnliches Wander-Juwel, das 2006 als „Schönster Wanderweg Deutschlands“ ausgezeichnet wurde.

Start: Dorfplatz in Losheim-Rissenthal
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter in Richtung Losheim am See. In Brotdorf nach rechts auf die L 370 abbiegen und über Hargarten nach Rissenthal fahren. Pkw-Parkplätze am Dorfplatz.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Professor-Peter-Wust-Str. 2, 66679 Losheim am See-Rissenthal

10,0 km | 3,30 h | mittel
STAUSEE-TAFELTOUR | Losheim am See

Losheimer Wander-Trilogie: Im Mittelpunkt ein herrlicher See mit meterhohem Schilf und geheimnisvollen Uferpfaden. Umgeben von knorrigen Streuobstwiesen und verwunschenen Wäldern. Aufgepeppt mit phantastischen Fernsichten de luxe
Eine wunderbar komponierte Einsteiger-Tour, die alles hat, was sich der Wanderfreund wünscht: schmale Pfade, plätscherndes Wasser, tolle Aussichten und Gastronomie am Tourende. Allerdings sollten sie etwas Ausdauer mitbringen, denn der Aufstieg zum höchstgelegenen Dorf des Saarlandes ist nicht ohne. Die traumhafte Aussicht ist jedoch aller Mühen wert. Eine mittelschwere Tour, die auch etwas größeren Kindern jede Menge Spaß bereitet.

Start: Wander-Infozentrum am Losheimer See
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter in Richtung Losheim am See. Dort der Beschilderung "Stausee" folgen. Am See stehen ausreichend – allerdings kostenpflichtige – Parkplätze zur Verfügung.
Eingabedaten Pkw-Navigation: Zum Stausee 198, 66679 Losheim am See

14,6 km | 5,00 h | mittel
STEINHAUERWEG | Losheim-Britten

Ein geheimnisvolles Tal als Herzstück eines wahrlich außergewöhnlichen Premiumwanderweges: Des Losheimer "Steinhauerweges", eine Hommage an das einst in der Region weit verbreitete und heute fast vergessene, uralte Handwerk des Steinhauers.
Um die Erinnerung wach zu halten wurden zahlreiche verwilderte Steinbrüche und alte, verwitterte Steinkreuze, um die sich schauerliche Geschichten ranken, dekorativ in die erlebnisreiche Streckenführung miteinbezogen. Zusätzlich aufgepeppt wurde das Ganze durch die Erschließung zweier wahrhaft außergewöhnlicher Naturschutzgebiete – und fertig war ein wahrhaft außergewöhnliches Premium-Wandererlebnis der leisen Art, ein hoch attraktiver Wandercocktail aus Kulturgeschichte und Landschaften im größten zusammenhängenden Waldgebiet des Saarlandes.

Start: Waldfestplatz in Losheim-Britten
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter in Richtung Losheim am See. Am Stausee stoßen Sie auf die B268. Hier links ab. Nach ca. 5 Kilometern wieder links ab in Richtung Mettlach, und weiter bis Losheim-Britten. Kurz vor Ende des Dorfes links ab. Der Waldfestplatz ist ausgeschildert.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Zum Festplatz, 66679 Losheim am See-Britten

10,9 km | 3,30 h | mittel
WALDSAUMWEG | Losheim-Hausbach

Relaxen ist denn auch das große Thema dieses herrlich unkomplizierten Wanderweges für jedes Alter. Erdige und verschlungene Waldpfade wechseln sich ab mit grasigen Partien am sonnenverwöhnten Waldesrand. Saftig grüne Wiesen und malerische Hohlwege verwöhnen Geist und Seele, und immer hat man das Gefühl allein auf weiter Flur zu sein. Das Tour-Highlight: die dekorative Bachschleife des „Bornwiesbaches“.
Alles in allem eine ideale Meditationsübung zum "Kultivieren" von Körper und Geist. Fast vergisst man, dass es sich dabei um einen Wanderweg handelt...

Start: Kirche in Losheim-Hausbach
Anreise: Mit dem Pkw über die Autobahn A 8, Ausfahrt Merzig, und weiter in Richtung Losheim am See. An einer Kreuzung, an der es rechts ab zum Stausee geht, fahren Sie geradeaus nach Hausbach (ausgeschildert). Die Kirche liegt in der Dorfmitte auf der rechten Seite in einer Linkskurve. Parkplätze vorhanden.
Eingabedaten Pkw-Navigation:
Im Hof, 66679 Losheim am See-Hausbach

INFO
Wander-Info-Zentrum
  |  Zum Stausee
66679 Losheim am See

Telefon: 06872/9018100
Web: 
www.losheim.de

premiumwandern

Adresse

M+H Verlag
Heinkelstraße 38 | 66117 Saarbrücken
Telefon +49 681 / 51056
Telefax +49 681 / 56093
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!